Windpark Hürtgenwald-Brandenberg


Die Windenergieanlage Brandenberg war eine robuste 600 kW Micon-Anlage und wurde bereits 1999 aufgestellt. In ihrer über 12-jährigen Betriebszeit hat sie mehr als 14 Millionen kWh Strom produziert.
Im Mai 2011 wurde diese Windenergieanlage abgebaut, um Platz für eine neuere und leistungsfähigere Anlage zu schaffen. Die Altanlage wurden ins Ausland verkauft und produziert dort weiterhin regenerativen Strom.

Die neue Windenergieanlage des Typs Enercon E-82 am Standort Brandenberg wurde in den Monaten Mai bis September 2011 aufgebaut und im Oktober 2011 in Betrieb genommen. Sie ersetzt die Altanlage an diesem Standort und führt eine neue Leistungsklasse ein. Die Anlage produziert nun am gleichen Standort die 4-5-fache Menge an Strom, nämlich ca. 5 Millionen kWh.

Anlagen

  • REA GmbH & Co. KG Windkraftanlage Brandenberg (Repowered)
  • REA GmbH & Co. KG Windkraftanlage Brandenberg

Datenraum betreten

Bildergalerie